Klara Pollak
JUNIOR PRODUCER
Klara ist in Oberösterreich geboren und aufgewachsen. Sie studierte Kunstgeschichte, Kulturanthropologie und hat einen Abschluss in Betriebswirtschaft von WU Wien. Schon während ihres Studiums war sie in zahlreichen Vereinen und Initiativen im Kunst-und Musikbereich in Wien aktiv.
Seit 2013 arbeitet sie für Witcraft. Ihr Aufgabenbereich umfasst, die Koordination und Filmgeschäftsführung der laufenden Projekte, das Controlling der Firma. Parallel zu ihrer Arbeit bei Witcraft übernimmt sie Recherche- und Koordinationsarbeiten für das ProPro Produzentinnen Programm, dass 2015 zum ersten mal in Wien statt fand. 2016 realisierte sie, zusammen mit der Nachwuchsregisseurin Antoinette Zwirchmayr, ihren ersten Kurzfilm als Produzentin, IM SCHATTEN DER UTOPIE.


Klara Pollak studied cultural studies and art history and holds a degree in business administration from Vienna University of Economics. In addition to her studies, she has been very active and involved in the cultural sector and founded various projects connected to art and music in Vienna.
In 2013 she joined the Witcraft Szenario team. Since then she has been responsible for production controlling, research, and coordinating projects such as MADEMOISELLE PARADIS (script: Katharina Resetarits/dir. Barbara Albert), COMPLETELY OF TRACK (script: Nina Proll & Ursula Wolschlager/dir. Sabine Derflinger), and WE USED TO BE COOL (script & dir. Marie Kreutzer).
In 2016, Klara worked as a assistant to the producer for Witcraft’s first feature film production, CAVIAR. Furthermore, together with the director Antoinette Zwirchmayer, she realised her first short film as a producer, AFTER UTOPIA in 2016.
Since 2017 she has been working for Witcraft Filmproduktion as a junior producer.


pollak(at)witcraft(dot)at
+43 664 34 35 433

 


Deutsch (DE-CH-AT)English (United Kingdom)

WITCRAFT NEWSLETTER


Newsletter German
bilingual newsletter


Empfange HTML?